Inga Bonness, Pferdeosteopathin

zertifiziert nach Barbara Welter-Böller

 

Von klein auf an haben mich Pferde fasziniert. Meine Freizeit habe ich schon als Kind immer im Freien verbracht und am Liebsten natürlich im Stall. Seit meinem 12. Lebensjahr habe ich einen treuen Begleiter, meinen Balou.

 

Nach einigen Jahren bemerkte ich bei ihm eine Problematik im Bereich der Lendenwirbelsäule. Mit den befragten Therapeuten sprach ich viel über mögliche Ursachen und wir probierten verschiedenen Behandlungsmethoden aus. Schließlich beschloss ich selbst in die Welt der Pferdeosteopthie einzusteigen.

 

Leidenschaft und Beruf zu vereinen war lange mein Traum, den ich nun leben kann.